Familie, Team, Garlipp-Spargel

Von hier. Herrlich natürlich!

Spargelpflanzung

Spargelpflanzung

Spargelschälanlage, Spargelschälmaschine

Spargelschälanlage

Dämme ziehen für die kommende Saison, Spargel

Dämme für die kommende Saison ziehen

Spargelernte mit sogenannten Spargelspinnen, Garlipp-Spargel

Spargelernte mit »Spargelspinnen«

Verkaufsstand-Slider

Unsere Verkaufsstände

Spargelernte, Garlipp-Spargel

Spargelernte

Spargel-ausgewachsen

Ausgewachsener Spargel im Spätsommer

Herzlich Willkommen

… auf der Internetseite des Spargelhofes der Familie Garlipp. Unser Hof wurde im 19. Jahrhundert erbaut und ist seitdem in Familienbesitz. Anfang der 90er Jahre haben wir den ersten Spargel gepflanzt.

Mit Haut und Haar, Leib und Seele haben wir uns der Aufgabe gestellt, einen reinen Spargelhof zu bewirtschaften. Das Ergebnis spricht für sich.

Finden Sie einen unserer Verkaufsstände in Ihrer Nähe und probieren Sie unseren unverwechselbaren und erstklassigen Garlipp-Spargel.

facebookBesuchen Sie uns
auch auf Facebook!

Aktuelles

Vielen Dank!
Saison 2017

Danke!

Vielen lieben Dank an alle Kunden einmal wieder, die uns schon viele Jahre die Treue halten und natürlich auch an …

weiterlesen >>

Letzte Woche!!!, nur noch diese Woche Spargelverkauf
Nur noch bis So. 25.6.

Letzte Woche Spargelverkauf!!!

Spargel ist ein Saisongemüse. Die erntefrische Verfügbarkeit kann auch wirklich nur in diesem kleinen Zeitfenster garantiert werden.

weiterlesen >>

Rezept der Woche, Garlipp-Spargel

Spargelsuppe

Möhren waschen, gut abbürsten und kleinschneiden oder hobeln. Danach in Olivenöl oder Butter leicht anschwitzen …

weiterlesen >>

Rezept der Woche, Garlipp-Spargel

Spargelsalat für die heißen Sommertage

… auf dem Teller anrichten. Dazu Rucola kreisförmig am Rand verteilen. Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln …

weiterlesen >>

Spargelrezept der Woche, Garlipp-Spargel
Rezept der Woche

Spargel klassisch, aber schön scharf

Ajvar kann durch Blanchieren von Paprikaschoten und Auberginen, kurzem Anrösten in Olivenöl und der Zugabe von Zwiebeln, Knoblauch, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer

weiterlesen >>